Implantologie

Da das Leben an unseren Zähnen nicht spurlos vorbeigeht, kann es aus unterschiedlichen Gründen zum Zahnverlust kommen. Ursachen können Unfälle, Karies, Knochenrückgang, Entzündungen und vieles mehr sein. Auch genetisch bedingte Nichtanlagen können Zahnlücken verursachen. Natürlich steht bei uns der Erhalt der eigenen Zähne an oberster Stelle, aber manchmal ist ein Verlust trotzdem nicht zu vermeiden. Das Fehlen von Zähnen führt nicht nur zu ästhetischen, sondern auch funktionellen Einschränkungen.

 

Bild

Seit Jahrzehnten bieten Implantate die Möglichkeit, durch den Ersatz von verloren gegangenen Zähnen wieder an Lebensqualität zu gewinnen.

 

Bei einem Zahnimplantat handelt es sich um eine künstliche Zahnwurzel aus Titan, die unter örtlicher Betäubung in den Knochen eingesetzt wird und in der Folge mit diesem fest verwächst. Wenn in dem zu behandelnden Bereich bereits z. B. durch eine Unfall oder eine Parodontitis Knochenverlust eingetreten ist, kann der Knochen durch unterschiedliche Methoden wieder aufgebaut werden (sog. Augmentation), um die Stabilität des Implantates zu gewährleisten. Gerne beraten wir Sie auch zu diesen Möglichkeiten.

 

Bild

Grundsätzlich bieten Implantate fantastische Möglichkeiten, und wir beraten Sie dazu gerne. Sprechen Sie uns doch einfach mal darauf an!

 

Eine gute Möglichkeit, sich weiter zu informieren bietet auch der Internet-Auftritt der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI). Als Mitglied dieser Gesellschaft nehmen wir laufend an Fortbildungen teil, um für „Ihre“ Implantation stets auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu sein!

 

Vorteile

Nachstehend erfahren Sie mehr über die Vorteile der Implantate und der implantatgetragenen Zähne.

» mehr

« gehe zu „Behandlungen”
Westhues Holzgreve