Prophylaxe

Die zahnmedizinische Prophylaxe umfasst alle Behandlungen, die sich mit der Vorbeugung von Krankheiten an den Zähnen und dem Zahnhalteapparat befassen.

 

Bild

Karies und Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis) können vermieden werden, wenn sich die häusliche Mundhygiene und die Prophylaxe-Maßnahmen, die wir Ihnen in unserer Praxis anbieten optimal ergänzen.

Vorsorgeuntersuchung

Die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt, idealerweise zweimal pro Jahr, ist ein Grundbaustein in der zahnärztlichen Prophylaxe. Die beiden halbjährlichen Kontrolluntersuchungen werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen und sind somit kostenfrei für den Patienten.

» mehr

Professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) ist ein weiterer wichtiger Baustein in der Vermeidung von Karies und Parodontitis. Sie wird in unserer Praxis von speziell ausgebildeten Prophylaxe-Helferinnen durchgeführt.

» mehr

Kinder-Prophylaxe

In der „Putzschule“ lernen Kinder spielerisch den motorisch anspruchsvollen Umgang mit der Zahnbürste. Speziell ausgebildete Helferinnen  demonstrieren die richtige Putztechnik und klären kindgerecht darüber auf wie Ernährungsgewohnheiten die Zahngesundheit beeinflussen.

» mehr

Fissurenversiegelung

Zwischen dem 5.und 7. Lebensjahr bekommen Kinder Ihre ersten bleibenden großen Backenzähne. Der Durchbruch in die Mundhöhle bleibt oft unbemerkt, da für diese ersten bleibenden Zähne keine Milchzähne ausfallen. Die bleibenden Backenzähne haben viel tiefere Rillen (Fissuren) als die im Milchgebiss und sind somit sehr viel schwieriger zu pflegen weil die Borsten der Zahnbürste die Tiefen der Fissuren gar nicht erreichen können.

» mehr

Risikogruppen

Bei manchen Patienten ist das Risiko an Karies oder Parodontitis zu erkranken höher als bei anderen wodurch häufigere Prophylaxemaßnahmen nötig werden.

» mehr

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gern!

« gehe zu „Behandlungen”
Westhues Holzgreve